Geschichte

Leidenschaft für Käse seit 1908

Die Leidenschaft für Käse wird heute bei Rupp in der vierten Generation gepflegt. Das 1908 gegründete Unternehmen entwickelte sich über wegweisende Meilensteine zur internationalen Branchengröße.

Es begann mit Emmentaler

Josef Rupp I. startete sein Unternehmen 1908 mit einer Innovation. Er stellte als Erster in Österreich Emmentalerkäse nach Schweizer Art her. Schon bald exportierte er in ferne Länder und später bis nach Amerika. Ein Meilenstein folgte dem anderen.

Mein Großvater hat sein erstes verdientes Geld in den Besuch einer Schweizer Sennerschule investiert. Er hat immer über Grenzen hinaus gedacht.

Josef Rupp

Meilensteine der Unternehmensgeschichte

1908

Gründung durch Josef Rupp I.

1930

Erste Exporte bis in die USA

1935

Start Schmelzkäse-Produktion

1955

Erste Vakuumverpackung Österreichs

1972

Start Scheibenkäse-Produktion

2000

Die dritte Generation übernimmt Geschäftsführung

2008

100 Jahr Jubiläum und Übernahme der Marke Alma

2010

Schreiber & Rupp Joint Venture Neugründung mit Fokus auf den Private Label Markt

2013

Übernahme Schmelzkäsewerk Charmoille, FR

2014

Übernahme eines Schneide- und Abpackbetriebs für Naturkäse in Deutschland

2016

Expansion in den Mittleren Osten mit neuer Verkaufsniederlassung in Dubai, AE

2017

Gründung der Joint Ventures Rupp & DaChan, CN sowie Schreiber & Rupp Benešov, CZ

2021

Übernahme Primo Käsepulver, IT / ES und des Schreiber & Rupp Joint Ventures in Europa

2022

Die vierte Generation im Vorstand und Übernahme von Ingredient Solutions, IE

Stellenangebote

Jetzt bewerben!

S'beschte Team freut sich!

Offene Stellen