14 Medaillen bei den World Cheese Awards

10/29/2019

Beim weltweit größten Käse-Wettbewerb, den World Cheese Awards in Bergamo, Italien konnten die Alma Bergsennereien aus über 3.800 eingereichten Käsen überzeugen und gewannen insgesamt 14 Medaillen.

Der ursprungsgeschützte Alma Vorarlberger Bergkäse aus den drei Alma Bergsennereien gewann 3x Gold, 2x Silber und 3x Bronze. Eingereicht wurden verschiedene Reifestufen von mindestens 6, 10 oder 12 Monaten.

Der Vorarlberger Alpkäse gewann Silber und Bronze.

Zum ersten Mal eingereicht und gleich mehrfach ausgezeichnet (1x Gold, 2x Silber, 2x Bronze) wurden die Schnittkäse aus der neu übernommenen Sennerei Doren-Huban.

Zum Wettbewerb:

Jährlich werden fast 4.000 Käse aus über 30 Ländern zu den "World Cheese Awards" eingereicht. Daraus wählt die Jury, bestehend aus 250 Expert/inn/en aus der ganzen Welt, die Besten und vergibt die Auszeichnungen Bronze, Silber, Gold und Super Gold. Heuer wurden die von der "Guild of Fine Food" organisierten "World Cheese Awards" bereits zum 32. Mal ausgetragen.

Press contact

Nora Zöller
Marketing director

  • Krüzastrasse 8
    6912 Hörbranz
  • T +43 5573 8080 328
  • nora.zoeller@rupp.at